Schlagwort: archaisch

„Die kleinste Einheit ist der Schlag“: Katharina Winklers „Blauschmuck“

„Beruhend auf einer wahren Geschichte“: diese Bemerkung wird derzeit zahlreichen Filmen und Texten rechtfertigend – oder als Versprechen? – zur Seite gestellt. Viele aktuelle Kinotrailer eröffnen oder schließen mit diesem Satz, er ist Ausdruck eines Authentizitäts- oder Wirklichkeitsanspruches, der in narrativen Medien en vouge zu sein scheint. Auch Katharina Winklers Debüt „Blauschmuck“ wird der Satz „Nach einer wahren Lebensgeschichte“ vorangestellt, auch dieses Buch wird vom Verlag mit seinem Wirklichkeitsanspruch beworben. In diesem Fall ist die Vorbemerkung jedoch gerechtfertigt, da die Geschichte der jungen Türkin Filiz, die der Roman erzählt, für jeden Leser schier unglaublich scheint und mahnend über den Text hinaus wirkt. Weiterlesen