Schlagwort: Comersee

Alberto Vigevanis „Sommer am See“: Ciao, Bella!

Der Mythos vom ‚Sommer, in dem man erwachsen wird‘ gehört zum Coming-of-Age-Genre wie die Butter aufs Brot. In Wolfgang Herrndorfs „Tschick“ nutzen der gleichnamige Protagonist und sein 14-jähriger Kumpel die Sommerferien, um sich auf den gemeinsamen Roadtrip zu begeben und ihr zu Hause hinter sich zu lassen, Mercedes Lauensteins „Blanca“ reist ins sommerliche Italien, um dort ihr Coming-of-Age zu erleben. André Kubiczeks „Skizze eines Sommers“ (Shortlist Deutscher Buchpreis 2016) trägt jenen Sommer mit den ‚ersten großen Gefühlen‘ bereits im Titel – genau wie „Sommer am See“ von Alberto Vigevani. Weiterlesen