Schlagwort: Emotionsforschng

Frank Biess‘ „Republik der Angst“: Angst, Angst, Angst sind alle meine Farben

Die „German Angst“ ist ein internationales Phänomen. Die angeblich leichtentzündliche, leicht zu hysterisierende Art der Deutschen hat weltweit von sich Reden gemacht. Grund genug für den Historiker Frank Biess der Deutschen Angst jünger Geschichte eine eigene historische Studie zu widmen, führt sie doch zwei Themen, die gerade en vogue sind, zusammen: Politische Emotionsforschung und die Rückschau auf das westliche Nachkriegsdeutschland. Doch kann man die Geschichte der Bundesrepublik als eine Geschichte der Angst erzählen, ohne Gefahr zu laufen, in allem nur Angst zu erkennen? Es gibt Anlass zum Zweifel. Weiterlesen