Schlagwort: The Vegetarian

Han Kangs „The Vegetarian“: „I would prefer not to“

Herman Melvilles Erzählung von Bartleby dem Schreiber gehört zu den bedeutendsten Texten der Moderne. Mit der schlichten Formel „I would prefer not to“ nahm Bartleby Figuren wie Gregor Samsa oder Josef K vorweg, denn – obwohl 1853 erstmals erschienen – gehört er zu den Schlüsselfiguren des 20. Jahrhunderts. Melvilles Text macht darauf aufmerksam, was eine komplexe Gesellschaft aus der Ruhe bringt: die Verweigerung. Eine Welt, die so schrecklich gut funktioniert, ist darauf angewiesen, dass man sich ihr affirmativ nähert. Bartleby ist vieles, aber vor allem ein Störfeuer, der Sand im Getriebe.  Mit Han Kangs „The Vegetarian“, 2007 auf Koreanisch, 2015 in der englischen Übersetzung auf den Markt gebracht, ist Bartleby zurück – in Form von Yeong-hye, einer koreanischen Hausfrau, deren „I would prefer not to“ zu einem „I would prefer not to eat any meat“ wird und damit ihr Umfeld ins Chaos stürzt. Denn auch Han Kangs Text erinnert den Leser daran: nichts bringt eine Gesellschaft mehr in die Bredouille als die Verweigerung. Weiterlesen